Ausgewählte Region wird geladen ...
Zwei Personen und zwei Katzen bei Wohnhausbrand in Kefermarkt gerettet
laumat.at/Mario Kienberger

Zwei Personen und zwei Katzen bei Wohnhausbrand in Kefermarkt gerettet

Online seit 12.04.2019 um 07:25 Uhr, aktualisiert um 09:14 Uhr

Kefermarkt.

Zu einem Feuerwehreinsatz kam es Donnerstagabend gegen 19:12 Uhr in der Siedlung Am Bahnhof in Kefermarkt im Bezirk Freistadt.

Ein auf den Kaminofen abgestelltes "Lego-Technik" Auto wurde nach einheizen des Kaminofens verschmort und entwickelte eine starke Verrauchung im Obergeschoß. Die Besitzer führten mittels CO2-Löscher einen erstangriff im oberen Bereich des Wohnhauses durch. Die alarmierte Feuerwehr Kefermarkt und Zeiss belüfteten das Wohnhaus und konnten das Spielzeugauto vom Kaminofen entfernen. Die im Spielzeug enthaltene Batterien konnten ebenfalls von der Feuerwehr ins freie gebracht werden um weitere Gefahren zu entgehen. Die beiden Personen wurden mit verdacht auf Rauchgasvergiftung in das Landeskrankenhaus Freistadt gebracht. Die Feuerwehr Kefermarkt und Zeiss standen zirka 1,5 Stunden im Einsatz.

Zwei Personen und zwei Katzen bei Wohnhausbrand in Kefermarkt gerettet

Foto: laumat.at/Mario Kienberger


Zwei Personen und zwei Katzen bei Wohnhausbrand in Kefermarkt gerettet

Foto: laumat.at/Mario Kienberger


Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Mario Kienberger | FotoID: 176806

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Mario Kienberger, Matthias Lauber
am 12.04.2019 um 07:23 Uhr erstellt,
am 12.04.2019 um 07:25 Uhr veröffentlicht,
am 12.04.2019 um 09:14 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen
Gesuchte Ladendiebe festgenommen
26.01.2020, Laakirchen

Raubüberfall auf Wettlokal in Steyr
26.01.2020, Steyr

Entstehungsbrand im Motorraum eines PKW
26.01.2020, Attnang-Puchheim

Schlepper ohne Lenkberechtigung unterwegs
26.01.2020, Altheim

Vier teils Schwerverletzte bei Unfall auf Kreuzung
25.01.2020, Moosbach



RTV-Aktuell
Sendung vom 27.01.2020
- Schwerer LKW-Unfall auf Westautobahn bei St. Florian fordert Schwerverletzten
- Bewaffneter Überfall in Steyr/Täter noch immer auf der Flucht
- 17-Jähriger nach Brandserie in Enns als Tatverdächtiger festgenommen
- Wahlen in Niederösterreich und Burgenland
- Trinkwasser in Molln derzeit verunreinigt
- Und das Wetter bringt Regenschauer und starken Wind


Heute vor ...
1 Jahr
Tödlicher Frontalcrash auf Rohrbacher Straße in St. Martin im Mühlkreis
28.01.2019, St. Martin im Mühlkreis

2 Jahren
Verkehrsunfall in Garsten fordert zwei Schwerverletzte
28.01.2018, Garsten

2 Jahren
62-Jährige prallte mit PKW gegen Mauer einer Lagerhalle
28.01.2018, Fraham