Ausgewählte Region wird geladen ...
Steinschlag verletzt Bergwanderer (53) beim Abstieg vom Prielschutzhaus in Hinterstoder tödlich
laumat.at/Matthias Lauber

Steinschlag verletzt Bergwanderer (53) beim Abstieg vom Prielschutzhaus in Hinterstoder tödlich

Online seit 08.07.2019 um 17:42 Uhr, aktualisiert um 17:44 Uhr

Hinterstoder.

Ein 53-Jähriger ist vermutlich Sonntagnachmittag beim Abstieg vom Prielschutzhaus in Hinterstoder (Bezirk Kirchdorf an der Krems) von einem Steinschlag tödlich verletzt worden.

"Ein 53-Jähriger aus Wien stieg am 07. Juli 2019 gegen 15:00 Uhr vom Prielschutzhaus in Hinterstoder alleine ins Tal ab. Beim Klinser Wasserfall wollte der Mann vermutlich seine Wasserflasche auffüllen. Dabei wurde er durch einen Steinschlag am Kopf getroffen und dürfte vermutlich sofort tot gewesen sein. Seine Gattin erstattete am 08. Juli 2019 um 07:30 Uhr auf der Polizeiinspektion Windischgarsten eine Vermisstenanzeige. Beinahe zeitgleich meldeten zwei Bergsteiger den Fund einer Leiche am Weg zum Prielschutzhaus. Acht Mann des Bergrettungsdienstes und zwei Alpinpolizisten bargen den Leichnam und transportierten ihn mittels Trage ins Tal," berichtet die Polizei.


Videostrecke

Tödlicher Alpinunfall | Dauer: 0:54 | 08.07.2019
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Steinschlag verletzt Bergwanderer (53) beim Abstieg vom Prielschutzhaus in Hinterstoder tödlich

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Steinschlag verletzt Bergwanderer (53) beim Abstieg vom Prielschutzhaus in Hinterstoder tödlich

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Steinschlag verletzt Bergwanderer (53) beim Abstieg vom Prielschutzhaus in Hinterstoder tödlich

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Steinschlag verletzt Bergwanderer (53) beim Abstieg vom Prielschutzhaus in Hinterstoder tödlich

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 183198

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 08.07.2019 um 16:25 Uhr erstellt,
am 08.07.2019 um 17:42 Uhr veröffentlicht,
am 08.07.2019 um 17:44 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen
Alkolenker rammte Waggon
29.01.2020, Linz

Ausläufer des Sturmes "Lolita" sorgten für vereinzelte Einsätze
29.01.2020, Oberösterreich

Kleinbrand bei einem Einfamilienhaus nach Blitzschlag
28.01.2020, Bad Goisern am Hallstättersee

PKW bei Verkehrsunfall überschlagen
28.01.2020, Diersbach

Taxilenker von zwei Frauen erpresst
28.01.2020, Bad Ischl



RTV-Aktuell
Sendung vom 28.01.2020
- Dritter Brand bei Einfamilienwohnhaus in Hargelsberg/Brandserie geht weiter
- Kellerbrand in Steyr sorgte für Feuerwehreinsatz
- Personenrettung nach Sturz in eine Baugrube
- Fußgängerin in Steyr von PKW erfasst
- Autolenker kracht bei Unfall in Steyr durch Glasfassade mitten in Büroraum
- Und das Wetter wird windig mit Schnee- und Graupelschauern


Heute vor ...
2 Jahren
Sturz in den Mühlbach endet in Vöcklabruck für Frau tödlich
29.01.2018, Vöcklabruck

2 Jahren
Verfolgungsjagd mit der Polizei über mehrere Kilometer
29.01.2018, Gunskirchen/Hofkirchen an der Trattnach

2 Jahren
Auto kracht bei Unfall in Niederthalheim durch Mauer eines Bauernhauses
29.01.2018, Niederthalheim