Ausgewählte Region wird geladen ...
Notarzthubschrauber nach schwerem Sturz mit Fahrrad in Traun im Einsatz
laumat.at/Matthias Lauber

Fahrradlenker (35) hatte 1,44 Promille

Notarzthubschrauber nach schwerem Sturz mit Fahrrad in Traun im Einsatz

Online seit 19.07.2017 um 22:42 Uhr, aktualisiert am 20.07.2017 um 10:25 Uhr

Traun.

In Traun (Bezirk Linz-Land) standen am späten Mittwochabend Rettungsdienst, Notarzthubschrauber und Polizei nach einem schwerem Fahrradsturz im Einsatz.

"Ein 35-Jähriger aus Traun fuhr mit seinem Fahrrad auf der Mitterfeldstraße in Traun und kam auf Höhe einer Bushaltestelle aus bislang ungeklärter Ursache zu Sturz. Laut Ersthelfern hatte der Mann durch den Sturz kurzzeitig das Bewusstsein verloren," so die Polizei.
Der Rettungsdienst sowie das Team des ÖAMTC Notarzthubschraubers Christophorus 10 versorgten den Verletzten und flogen ihn anschließend in den Med Campus III des Kepler Universitätsklinikums, wo ein durchgeführter Alkotest ein Ergebnis von 1,44 Promille ergab.


Videostrecke

Notarzthubschrauber im Einsatz | Dauer: 0:54 | 19.07.2017
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Notarzthubschrauber nach schwerem Sturz mit Fahrrad in Traun im Einsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Notarzthubschrauber nach schwerem Sturz mit Fahrrad in Traun im Einsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Notarzthubschrauber nach schwerem Sturz mit Fahrrad in Traun im Einsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Einsatzkräfte

Rotes Kreuz Traun
Notarzthubschrauber Christophorus 10
Polizei


Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 140567

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 19.07.2017 um 22:42 Uhr erstellt,
am 20.07.2017 um 10:25 zuletzt aktualisiert.