Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Wasserleiche aus dem Inn konnte nun identifiziert werden

Wasserleiche aus dem Inn konnte nun identifiziert werden

Online seit 10.09.2019 um 17:38 Uhr

Braunau am Inn.

Die Polizei konnte nun die Identität jener Wasserleiche klären, die am 21. Mai 2019 beim Kraftwerk Ranshofen im Inn gefunden worden ist.

"Nach langwierigen Ermittlungen des Landeskriminalamtes Oberösterreich ist es gelungen die Identität der weiblichen Wasserleiche zu klären. Es handelt sich um eine 55-jährige deutsche Staatsbürgerin," berichetet die Polizei.

Links

Unbekannte Wasserleiche [22.07.2019]





von Matthias Lauber
am 10.09.2019 um 17:38 Uhr erstellt,
am 10.09.2019 um 17:38 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Kosovare fuhr fast doppelt so schnell wie erlaubt
18.02.2020, Traun

Verkehrsunfall in Oberneukirchen
18.02.2020, Oberneukirchen

13 beeinträchtigte Lenker bei Schwerpunktkontrollen angehalten
18.02.2020, Braunau am Inn

Polizisten beobachteten Ladendieb
18.02.2020, Vöcklabruck

27-Jähriger drohte die Firma anzuzünden
18.02.2020, Gmunden