Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Vier teils Schwerverletzte bei Unfall auf Kreuzung

Vier teils Schwerverletzte bei Unfall auf Kreuzung

Online seit 25.01.2020 um 21:46 Uhr

Moosbach.

Eine 31-jährige tschechische Staatsbürgerin fuhr am 25. Jänner 2020 gegen 16:35 Uhr mit ihrem PKW auf der Weikerdinger Straße von Burgkirchen Richtung Dietraching beziehungsweise Moosbach. Bei ihr im Fahrzeug befanden sich eine 29-jährige slowakische Staatsbürgerin und eine 25-jährige ukrainische Staatsangehörige. Ein 30-jähriger deutscher Staatsangehöriger aus dem Bezirk Schäriding lenkte zur selben Zeit seinen PKW auf der Mauerkirchener Straße von Weng im Innkreis Richtung Moosbach. Die 31-Jährige bog im Ortsgebiet Dietraching, Gemeinde Moosbach, von der Weikerdinger Straße nach links in die Mauerkirchener Straße Richtung Weng im Innkreis ein. Dabei kollidierten die beiden PKW. Die 31-jährige Lenkerin und die 29-jährige Slowakin wurden im Fahrzeug eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden, sie erlitten schwere Verletzungen. Die 31-Jährige wurde mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 6 in das Landeskrankenhaus Salzburg gebracht. Der 31-Jährige und die 25-Jährige wurden leicht verletzt. Die beiden und die 29-Jährige wurden in das Krankenhaus Braunau am Inn eingeliefert. Die Mauerkirchener Straße war zwischen Moosbach und Dietraching bis 18:20 Uhr für den Fahrzeugverkehr gesperrt, informiert die Polizei.



von Matthias Lauber
am 25.01.2020 um 21:46 Uhr erstellt,
am 25.01.2020 um 21:46 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Kosovare fuhr fast doppelt so schnell wie erlaubt
18.02.2020, Traun

Verkehrsunfall in Oberneukirchen
18.02.2020, Oberneukirchen

13 beeinträchtigte Lenker bei Schwerpunktkontrollen angehalten
18.02.2020, Braunau am Inn

Polizisten beobachteten Ladendieb
18.02.2020, Vöcklabruck

27-Jähriger drohte die Firma anzuzünden
18.02.2020, Gmunden