Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Schwerer Verkehrsunfall mit Mopedauto

Schwerer Verkehrsunfall mit Mopedauto

Online seit 21.05.2019 um 19:07 Uhr

Andorf.

Ein schwerer Verkehrsunfall mit einem Mopedauto hat sich am Dienstagvormittag in Andorf (Bezirk Schärding) ereignet.

"Eine in Richtung Schärding fahrende Besitzerin eines sogenannten Microcars vollzog aus bislang ungeklärter Ursache ein Bremsmanöver, welches vom nachfolgenden Kleinbus zu spät bemerkt wurde und es in Folge dessen zu einem heftigen Auffahrunfall kam. Das Mopedauto wurde durch die Kollision ca. 150 Meter weit in Fahrtrichtung katapultiert und kam schließlich in der angrenzenden Fahrbahnböschung zum Stehen. Da die Fahrerin zuerst nicht aus dem stark deformierten Fahrzeug befreit werden konnte, unterstütze die Feuerwehr das Team des Rettungsdienstes bei der Rettung, der unbestimmten Grades verletzten Frau. Die Fahrerin wurde ins Krankenhaus Ried im Innkreis gebracht. An dem Fahrzeug entstand Totalschaden," berichtet die Feuerwehr Andorf.



von Matthias Lauber
am 21.05.2019 um 19:07 Uhr erstellt,
am 21.05.2019 um 19:07 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Zivilschutzalarm in Rainbach im Mühlkreis versehentlich ausgelöst
19.06.2019, Rainbach im Mühlkreis

Nach "Wheelie" gegen PKW geprallt
19.06.2019, Leonding

Motorradlenker fuhr in Gegenverkehr
19.06.2019, St. Lorenz

Fahndungserfolg
19.06.2019, Ansfelden

Schwerer Betrug mit Arzneimitteln
19.06.2019, Linz/Linz-Land