Kurzmeldung

Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall

Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall

Online seit 12.03.2019 um 16:24 Uhr

Laakirchen.

Die Feuerwehr stand Dienstagvormittag bei Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall in Laakirchen (Bezirk Gmunden) im Einsatz.

"Im Bereich der Eisenbahnkreuzung Gschwandtner Straße waren zwei Fahrzeuge kollidiert. Die Feuerwehr übernahm die Aufräumarbeiten und entfernte ein Fahrzeug mittels Einbauseilwinde von der Fahrbahn. Die Behinderung des Verkehrs konnte nach kurzer Zeit wieder aufgehoben werden. Verletzt wurde niemand," so die Feuerwehr.
Die Bahnstrecke war nach dem Unfall rund 20 Minuten ebenfalls gesperrt.



von Matthias Lauber
am 12.03.2019 um 16:24 Uhr erstellt,
am 12.03.2019 um 16:24 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Mann bei Abladevorgang verletzt
19.03.2019, Haag am Hausruck

Fahrradfahrerin kollidierte mit Fußgänger
19.03.2019, Ansfelden

Suchtgifthändler ausgeforscht
19.03.2019, Linz-Land

Einschleichdiebe festgenommen
19.03.2019, Großraming/Losenstein

Täter stellte sich nach schwerer Körperverletzung in einer Diskothek bei der Polizei
18.03.2019, Neuhofen an der Krems