Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Auffahrunfall forderte zwei Verletzte

Auffahrunfall forderte zwei Verletzte

Online seit 10.09.2019 um 17:41 Uhr

Haag am Hausruck.

Ein 56-Jähriger aus dem Bezirk Amstetten lenkte am 10. September 2019 gegen 13:55 Uhr einen LKW samt Anhänger auf der Rieder Straße aus Richtung Ried im Innkreis kommend in Richtung Grieskirchen. Im sogenannten "Pramwald" im Gemeindegebiet von Haag am Hausruck machte er, laut seinen Angaben, eine Vollbremsung, um nicht auf einen vor ihm wegen eines Radfahrers abbremsenden PKW aufzufahren. Zum gleichen Zeitpunkt fuhr ein 36-Jährige aus dem Bezirk Ried im Innkreis mit ihrem PKW hinter dem LKW, wobei am Beifahrersitz ein 45-Jähriger aus Wien mitfuhr. Die Frau bemerkte die Vollbremsung des 56-Jährigen offensichtlich zu spät und fuhr auf dessen Anhänger auf. Sie und ihr Beifahrer wurden unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung in das Krankenhaus Ried im Innkreis eingeliefert, so die Polizei.



von Matthias Lauber
am 10.09.2019 um 17:41 Uhr erstellt,
am 10.09.2019 um 17:41 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
PKW kollidiert mit Linienbus
02.04.2020, Weißkirchen an der Traun

Suchaktion nach vermeintlichem Alpinunfall
02.04.2020, Hinterstoder

Sachbeschädigungen in Unterweitersdorf
01.04.2020, Unterweitersdorf

Böschung in Brand gesetzt
01.04.2020, Schlüßlberg

Vier Feuerwehren bei gemeldetem PKW-Brand in Sierning im Einsatz
01.04.2020, Sierning