Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

14-Jähriger als Einbrecher ausgeforscht

14-Jähriger als Einbrecher ausgeforscht

Online seit 24.03.2020 um 14:39 Uhr

Gilgenberg am Weilhart.

Ein vorerst unbekannter Täter brach in der Zeit vom 05. bis 07. Oktober 2019 in Gilgenberg am Weilhart über ein gekipptes Fenster in ein Objekt ein. Anschließend stahl der Täter Bier, Zigaretten und Bargeld. Aufgrund einer erkennungsdienstlichen Behandlung in Braunau am Inn, die am 08. Februar 2020 bei einem 14-Jährigen aus dem Bezirk Braunau am Inn durchgeführt wurde, konnte er als Täter im Fall des Einbruchdiebstahls in Gilgenberg am Weilhart ausgeforscht werden. Der Bursch zeigte sich zur Tat nicht geständig und stritt alles ab, so die Polizei.



von Matthias Lauber
am 24.03.2020 um 14:39 Uhr erstellt,
am 24.03.2020 um 14:39 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Rumänische Familien gerieten in Streit
06.04.2020, Braunau am Inn

Drogenlenker erwischt
06.04.2020, Traun

PKW-Lenker übersah Motorradfahrer
06.04.2020, Neuhofen an der Krems

Schwerer Arbeitsunfall
06.04.2020, Vorchdorf

Betrüger gaben sich als Kriminalpolizisten aus
06.04.2020, Wels