Unfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen und drei verletzten Personen in Offenhausen
laumat.at/Matthias Lauber

Unfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen und drei verletzten Personen in Offenhausen

Online seit 14.03.2019 um 18:46 Uhr, aktualisiert um 22:38 Uhr

Offenhausen.

In Offenhausen (Bezirk Wels-Land) hat sich Donnerstagnachmittag ein Verkehrsunfall mit insgesamt fünf beteiligten Fahrzeugen ereignet. Drei Personen wurden bei dem Unfall verletzt.

Der Unfall ereignete sich auf der Grünbachtalstraße auf Höhe der Ortschaft Kurzenkirchen in Offenhausen.
"Eine 59-Jährige aus dem Bezirk Wels-Land fuhr am 14. März 2019 um 16:15 Uhr mit ihrem PKW und einem angekoppelten Einachsanhänger auf dem Güterweg Aigen in Offenhausen in Richtung Kreuzung mit der Grünbachtalstraße und wollte dort nach links in Richtung Gunskirchen einbiegen. Dabei dürfte sie den aus Richtung Gunskirchen kommenden PKW, gelenkt von einem 35-Jährigen aus dem Bezirk Wels-Land, übersehen haben. Um einen Zusammenstoß zu verhindern verriss dessen Lenker sein Fahrzeug, verlor aber unmittelbar darauf die Kontrolle über dieses. Der Pkw kam links von der Fahrbahn ab, schlitterte entlang einer Böschung, überschlug sich und prallte schließlich mit der Front gegen einen Baum. Der Lenker wurde beim Unfall schwer verletzt und ins Klinikum Wels eingeliefert. Ein 27-Jähriger aus dem Bezirk Wels-Land, welcher mit seinem PKW hinter dem 35-Jährigen nachgefahren war und Zeuge des Unfalls wurde, hielt sein Fahrzeug an und stellte es am Fahrbahnrand ab um Erste Hilfe zu leisten. Eine nachkommende 32-jährige Fahrzeuglenkerin aus dem Bezirk Wels-Land blieb ebenfalls stehen und ein wiederum nachkommender 27-jähriger PKW-Lenker aus dem Bezirk Kirchdorf an der Krems fuhr auf das Fahrzeug der 32-Jährigen auf. Dabei erlitten beide Verletzungen unbestimmten Grades, auch sie wurden ins Klinikum Wels eingeliefert," so die Polizei.
Die drei verletzten Personen wurden ins Klinikum Wels eingeliefert. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und unterstützte bei den Aufräumarbeiten. In dem Bach wurde eine Ölsperre errichtet.

Die Grünbachtalstraße war rund eineinhalb Stunden für den Verkehr gesperrt. Eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet.


Videostrecke

Schwerer Verkehrsunfall | Dauer: 0:56 | 14.03.2019
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Unfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen und drei verletzten Personen in Offenhausen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Unfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen und drei verletzten Personen in Offenhausen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Unfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen und drei verletzten Personen in Offenhausen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Unfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen und drei verletzten Personen in Offenhausen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Unfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen und drei verletzten Personen in Offenhausen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Unfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen und drei verletzten Personen in Offenhausen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Unfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen und drei verletzten Personen in Offenhausen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Unfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen und drei verletzten Personen in Offenhausen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Unfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen und drei verletzten Personen in Offenhausen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Einsatzkräfte

Feuerwehr Offenhausen
Feuerwehr Großkrottendorf
Rotes Kreuz Wels
Polizei


Ort



Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 175342

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch






von Matthias Lauber
am 14.03.2019 um 18:38 Uhr erstellt,
am 14.03.2019 um 18:46 Uhr veröffentlicht,
am 14.03.2019 um 22:38 zuletzt aktualisiert.