Kurzmeldung

Vermeintlicher Brand auf Baustelle in Kremsmünster

Vermeintlicher Brand auf Baustelle in Kremsmünster

Online seit 14.03.2019 um 10:46 Uhr

Kremsmünster.

Drei Feuerwehren standen Donnerstagvormittag bei einem vermeintlichen Brand eines Wohnhauses in Kremsmünster (Bezirk Kirchdorf an der Krems) im Einsatz. Beim Eintreffen der Feuerwehr konnte festgestellt werden, dass es sich um Arbeiten an einem Haus handelt und um keinen Brand. Die Einsatzkräfte konnten daraufhin wieder einrücken.



von Matthias Lauber
am 14.03.2019 um 10:46 Uhr erstellt,
am 14.03.2019 um 10:46 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Mann bei Abladevorgang verletzt
19.03.2019, Haag am Hausruck

Fahrradfahrerin kollidierte mit Fußgänger
19.03.2019, Ansfelden

Suchtgifthändler ausgeforscht
19.03.2019, Linz-Land

Einschleichdiebe festgenommen
19.03.2019, Großraming/Losenstein

Täter stellte sich nach schwerer Körperverletzung in einer Diskothek bei der Polizei
18.03.2019, Neuhofen an der Krems